CANTIAMO e.V.

CHRONIK: (die Geschichte des Chores kurz und knapp)

Singen macht Freude – Singen gibt dem Leben Sinn -

„Der Gesang soll uns verbinden, alle Menschen dieser Welt,
und wir werden Hoffnung finden, die das Leben froh erhellt.
Und so sind zu jeder Zeit, froh zu singen wir bereit.
Ja so ist es, hört nur hin, Singen gibt dem Leben Sinn.“

So heißt es in einem Lied des Chores.
Und das war wohl auch das Motto einiger Garbecker Frauen,
die sich Anfang  der 60-er Jahre wöchentlich reihum im Wohnzimmer
der Einzelnen (das Vorhandensein eines Klavieres vorrausgesetzt)
zum Singen von Volks- und Kirchenliedern trafen.
Daraus entstand dann 1966 der Frauenchor.

Der Chor besteht derzeit aus 35 aktiven Sängerinnen
darunter  auch noch Gründungsmitglied Josefa Drenkelfuß.

Besondere Verdienste in der Vorstandsarbeit erwarb sich Mitgründerin Agnes Haarmann.


Agnes Haarmann +

Sie stand dem Chor von 1990 bis 1993 und noch einmal von 1997 bis 2006 als Vorsitzende vor.
Die Integration junger Sängerinnen und das gute Miteinander von Jung und Alt lagen ihr immer besonders am Herzen.
Nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt ernannten sie die Sängerinen einstimmig zu ihrer Ehrenvorsitzenden.

Erste Dirigentin  des Chores war Gertrud Döring, ihr folgten Theo Sparenberg und Günter Brücker.

Seit September 2002 leitet Frank Rohrmann aus Affeln erfolgreich den Frauenchor.

Zum Repertoire des Chores gehören Volkslieder, Gospels, Kirchenlieder,
und  auch modernes Liedgut und Schlager.

Immer wieder stellt sich der Chor Fachleuten vor, um seinen Leistungsstand beurteilen zu lassen.
So nahmen die Sängerinnen 2004 in Lüdenscheid und 2007 in Düren jeweils erfolgreich an den
Leistungsstufen I und II des Sängerbundes NRW teil.

Nach einer Pause nahm der Frauenchor dann im Oktober 2011 am 
Leistungschorsingen des Chorverbandes NRW teil
und darf sich nun Leistungschor nennen. Einen Pressebericht dazu finden Sie hier.

Im gleichen Jahr konnten die Sängerinnen mit 29 Gastchören den 45 Chor-
geburtstag feiern. Einen Pressebericht dazu finden sie hier.

Am 06.10.12 erreichte der Chor beim Konzertchorsingen des Chorverbandes NRW
in Langenfeld/Rhld. den Titel "Konzertchor des Chorverbandes NRW". Die Jury
unter der Leitung von Landeschorleiter Prof. Michael Schmoll bewertete alle 4
Chorvorträge mit "Sehr Gut"! Die Ergebnisliste finde Sie hier. (Externer Link)
Aufnahmen unserer Chorvorträge finden sie unter Hörproben.

 

           

Auf der Bühne in Langenfeld.

 

Die Konzertchor Urkunde.

 

 

   

Gemeinsam mit der Konzertchor-Feier konnte dann auch das 10jährige
Chorleiterjubiläum von Frank Rohrmann beim Frauenchor Garbeck
entsprechend gewürdigt werden. Presseberichte dazu finden
Sie hier (SV) und hier (WP).

2013 fand (in Freienohl) erstmals ein Konzert aller Chöre statt, die
durch Frank Rohrmann geleitet werden: ein toller Abend.

 

Am 3. Advent 2013 fand gemeinsam mit dem Männerchor Balve ein Adventskonzert
in der St. Blasiuskirche statt. Lesen sie dazu die Presseberichte.

2014 stand die erste Teilnahme am Meisterchorsingen (Leistungssingen der Stufe A) des
Chorverbandes NRW an. Da diese vom heimischen Kreischorverband Arnsberg ausgerichtet wurde, durften wir als erste Chor auf die Bühne. Und das mit Erfolg:

Den Titel dürfen wir nun für fünf Jahre führen!

Im Jahre 2016 konnte der Chor sein 50jähriges Bestehen feiern.
Ein Konzert und ein zweitägiges Sängerfest bildeten den Rahmen. (siehe 50 Jahre Frauenchor)

Seit Beginn des Jahres 2018 hat sich der Frauenchor einen neuen Namen gegeben
und heißt nun     CANTIAMO     (dt. Lasst uns singen)

Zu den musikalischen Aktivitäten des Chores gehört die Teilnahme
an Sängerfesten befreundeter Vereine, Konzerte, Ständchen sowie regelmäßig
Adventskonzerte und Gemeinschafts-Konzerte mit den anderen musikalischen
Vereinen des Dorfes.

Natürlich kommt die Geselligkeit im Chor nicht zu kurz.
So steht alljährlich ein Tagesausflug, Wanderungen, Frühstücken, Grillen
oder einfach nur gemütliches Beisammensein auf dem Programm.

 

 

 

 

Die von den Sängerinnen gebackenen Reibekuchen zu den verschiedensten dörflichen Anlässen sind immer sehr beliebt.  Auch der Einsatz bei vielen anderen dörflichen Veranstaltungen ist für die Frauen des Chores selbstverständlich.

 



Wer Lust und Freude am Singen hat, ist bei CANTIAMO herzlich willkommen.
EIN VORSINGEN GIBT ES NICHT.


Wir freuen uns über jede neue Sängerin.
 

Cantiamo - Lasst uns singen !

Top